Information des Zivilschutzverbandes zum Probealarm am 03.10.2020

Am Samstag, den 3. Oktober 2020, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probe­alarm durchgeführt. Zwischen 12:00 und 12:45 Uhr werden nach dem Signal „Sirenen­probe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ in ganz Österreich ausgestrahlt werden. Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, andererseits soll die Bevölkerung mit diesen Signalen und ihrer Bedeutung vertraut gemacht werden. Österreich verfügt über ein gut ausgebautes Warn- und Alarmsystem, das vom Bundesministerium für Inneres gemeinsam mit den Ämtern der Landesregierungen betrieben wird. Damit hat Österreich als eines von wenigen Ländern eine flächen- deckende Sirenenwarnung. Die Signale können derzeit über mehr als 8.200 Sirenen abgestrahlt werden. Die Auslösung der Signale kann je nach Gefahrensituation zentral von der Bundeswarnzentrale im Einsatz- und Koordinationscenter des Bundesministeriums für Inneres oder von den Landeswarnzentralen der einzelnen Bundesländer erfolgen. Die Bedeutung der Signale: Sirenenprobe:   15 Sekunden Warnung: 3 Minuten gleich bleibender Dauerton. Herannahende Gefahr! Radio oder Fernseher (ORF) bzw. Internet (www.ORF.at) einschalten, Verhaltensmaßnahmen beachten. Alarm: 1[…..]

Information zur Weiterbildung der Heeresflugretter von 07.09.2020 bis 11.09.2020

Liebe Ramsauerinnen und  Ramsauer! In der Zeit von 07.09.2020 bis 11.09.2020 findet in AIGEN im Ennstal eine Weiterbildung für Heeresflugretter satt. Ein Inhalt dieser Fortbildung ist die Massenevakuierung aus dem alpinen Raum (z.B.: Gletscherbahn defekt), ein weiterer Schwerpunkt ist die Windenbergung von Verletzten bei Nacht! In dieser Zeit ist vermehrt mit Flugaufkommen von Bundesheerhubschraubern zu rechnen. Am Mittwoch den 09.09.2020 sind Nachtwindenbergungen im Bereich der STANGALM geplant. Die aufgenommenen Personen sollen zum TISCHLBERGERHOF transportiert werden. Dies bedeutet eine Lärmbelästigung durch 2 Heereshubschrauber in der Zeit von ca. 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr! Am Donnerstag den 10.09.2020 ist die Evakuierung von Personen vom GJAIDSTEIN zum TISCHLBERGERHOF, in der Zeit von ca. 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr geplant. Vielen Dank für Euer Verständnis!  

Information Straßenmeisterei Gröbming – Sperre Serpentinenstraße am 17.08.2020

Liebe Ramsauerinnen und  Ramsauer, wir wurden soeben von der Straßenmeisterei verständigt, dass die Landesstraße L711 Ramsauerstraße  von KM 1,0 bis zum KM 3,4 (die Serpentinenstraße) am Montag den 17.08.2020  wegen Instandhaltungsarbeiten gesperrt ist. Die Umleitung führt über die Leitenstraße bis in die Ramsau. Es sollte sonst keine Einschränkungen geben. Wir bitten euch um Euer Verständnis und um Weitergabe an Eure Gäste und Bekannte. Mit freundlichen Grüßen, Bürgermeister Ernst Fischbacher