Das Bundesheer informiert – Flugbetrieb Eurofighter Überschalltraining in der 17. Und 18. KW/2022

Liebe Ramsauerinnen und Ramsauer! Von 25. April bis 6. Mai 2022 trainieren die Eurofighter-Piloten des Bundesheeres Abfangmanöver im Überschallbereich. Pro Tag sind jeweils zwei Überschallflüge zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr vorgesehen. „Dieses Training ist ein unverzichtbarer Teil für eine funktionierende österreichische Luftraumüberwachung. Ein sicherer Flugbetrieb ist auch bei Einsätzen im Überschallbereich zu gewährleisten und die Flugsicherheit hat höchste Priorität. Die Piloten trainieren unter realen körperlichen Belastungen, die im Simulator nicht dargestellt werden können. Die enge und äußerst zeitkritische Koordinierung zwischen Militärpiloten, Radarleitoffizieren und der militärischen sowie zivilen Flugsicherung ist ebenso wesentlicher Zweck des Trainings“, so Verteidigungsministerin Klaudia Tanner. Geflogen wird beinahe über dem gesamten Bundesgebiet mit Ausnahme von Ballungsräumen sowie den Bundesländern Tirol und Vorarlberg. Die Fluggebiete werden in Zusammenarbeit mit der zivilen Flugsicherung festgelegt. Um den Geräuschpegel möglichst gering zu halten, wird in großen Höhen geflogen. Maßnahmen zur Reduzierung der Schallausbreitung Zur Reduzierung der bodennahen Schallausbreitung werden seitens des Bundesheeres folgende Maßnahmen getroffen: · Die Beschleunigungsphasen der Eurofighter […]

Verordnung der BH Liezen – Verordnung über das Verbot von Feuerentzünden und Rauchen im Wald

Liebe Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger, die Bezirkshauptmannschaft Liezen hat eine Verordnung zum Umgang mit Feuer in den Osterfeiertagen, sowie mit dem Hinweis auf erhöhte Waldbrandgefahr herausgegeben. Die Gemeinde Ramsau bittet euch, der Verordnung folge zu leisten um keine zusätzliche Gefahr zu erzeugen. Den Verordnungstext findet Ihr im Link darunter oder auf der digitalen Amtstafel. Verordnung  über das Verbot von Feuerentzünden und Rauchen im Wald in Zeiten besonderer Brandgefahr   Ich wünsche allen schöne Ostern und bitte euch der Verordnung Folge zu leisten. Vielen Dank! Bürgermeister Fischbacher